Osttirol

Ein prachtvoller See und hohe Gipfel am Karnischen Kamm Hubertuskapelle – Wolayeralm – Wolayerseehütte – Rauchkofel Talort: Birnbaum im Kärntner Lesachtal, 947 m, Postbusverbindung.
Die vielfältigen Klettermöglichkeiten in der Region der 266 Dreitausender sind noch echte Geheimtipps.
Begegnung mit der Urgewalt des Wassers auf dem Natur-Kraft-Weg Umbalfälle
Der Herz-Ass-Villgraten- Höhenwanderweg führt in zwei Varianten als 6-Tages-Tour über 50 Gipfel
Spurensuche in der wilden Welt der Gipfel: Kaltblüter schleppen das Gepäck, während Wanderer im Nationalpark Hohe Tauern den Pfaden der Bergarbeiter folgen und zwei Tage hochalpine Einsamkeit genießen
Warum sich „der beste Höhenbergsteiger“ aus Colorado in Osttirol verliebt hat
Der Skipass mit 398 Pistenkilometern auf Tirols Sonnenseiten - Garantiert schneesicher, garantiert sonnig, garantiert familienfreundlich: Der Skipass Ski)Hit Osttirol steht für Wintergenuss auf 398 Pistenkilometern in der Region mit Österreichs höchsten Bergen.
Es sollen rund 200 Schafe sein, die den Sommer auf der Kerschbaumer Alm in 1902 Meter Höhe verbringen.
Wandern und Fliegenfischen - Wo die letzten ungezähmten Gletscherflüsse fließen, schwingen Urlauber die Schnur in echten Traum-Revieren. Für Neulinge und Fortgeschrittene gibt’s ab Mitte April passende Packages