Rother Wanderführer Wilder Kaiser Sepp Brandl

Wer jemals die gewaltige Felsarchitektur des Wilden Kaisers bewundert hat, wird verstehen, dass diese eher kleine Gebirgsgruppe der Ostalpen in der Beliebtheitsskala bei Wanderern und Bergsteigern ganz oben steht. Sicher sind die atemberaubenden Wände, Kanten und Pfeiler allein den erfahrenen Kletterern vorbehalten, angesichts dieser kühnen Gemäuer lässt es sich aber auch hervorragend wandern und schauen.

Sepp Brandl, ein kompetenter Kenner und treuer Liebhaber des Kaisergebirges, führt auf 56 ausgesuchten Tourenvorschlägen nicht allein in das Herz des »Kaisers« und zu seinen schönsten Aussichtspunkten, sondern auch zu Logenplätzen, von denen man die Aussicht auf diesen gewaltigen Felsstock in aller Ruhe genießen kann: in den Zahmen Kaiser, in das angrenzende Inntal, zum Südrand der Chiemgauer Alpen, auf die westlichen Kuppen der Loferer Steinberge oder auf die nördlichsten Ausläufer der Kitzbüheler Alpen. Auf bequemen Wegen geht es zu stillen Waldseen und auf aussichtsreiche Almen, auf dem steilen und versicherten Gamsängersteig schließlich sogar hinauf zum höchsten Kaisergipfel, der Ellmauer Halt. Wer den Wilden Kaiser noch intensiver erleben möchte, dem sei die zwei- bzw. viertägige Durchquerung und Umrundung des Gebirgsstockes empfohlen.

Sepp Brandl hat mit seiner Tourenauswahl nicht nur den »Kaiser« von allen Seiten beschrieben, sondern auch das gesamte Wanderspektrum eingefangen: vom erholsamen Spaziergang bis zum Beinahe-Klettersteig kommen Genusswanderer wie Bergsteiger gleichermaßen auf ihre Kosten. Die sorgfältig erstellten Höhenprofile und die mit Routeneinträgen versehenen Kartenausschnitte machen den Wanderführer zu einem zuverlässigen und praktischen Wegbegleiter auf allen Touren.

 

Rother Wanderführer

Sepp Brandl
Wilder Kaiser
Zahmer Kaiser – Kufstein – St. Johann – Kössen

56 Touren
7. Auflage 2011
144 Seiten mit 76 Farbabbildungen
56 Höhenprofile, 56 Wanderkärtchen im Maßstab 1:50.000/1:75.000, zwei Übersichtskarten
Format 11,5 x 16,5 cm
kartoniert mit Polytex-Laminierung

EAN 9783763340842
ISBN 978-3-7633-4084-2

14,90 Euro [D] • 15,40 Euro [A] • 20,90 SFr