Große Vielfalt, viele Vorteile – die neue LungauCard

Die Salzburger Ferienregion Lungau „all inclusive“ erleben

Hier ein Eintritt, dort eine Fahrt mit der Bergbahn, da ein Sportkurs – im Urlaub ist das Konto schnell überstrapaziert, besonders wenn Kinder mit von der Partie sind. Mit der neuen LungauCard, die von der Ferienregion Lungau im Sommer 2012 erstmals aufgelegt wird, ist die Urlaubsplanung gleich viel entspannter. Denn mit dieser Vorteilskarte profitieren die Gäste von vielen „All inclusive“ Leistungen und ermäßigten Preisen für Attraktionen und Aktivitäten in der an Naturschönheiten und Kultur so reichen Region zwischen den Niederen Tauern und den Nockbergen.

Vom 1. Mai bis 31. Oktober 2012 erhalten alle Gäste, die während ihres Urlaubs in einem der teilnehmenden Partnerbetriebe nächtigen, ihre persönliche Urlaubskarte für die gesamte Dauer ihres Aufenthalts geschenkt. Die Karte berechtigt zum einmaligen kostenlosen oder ermäßigten Eintritt zu zahlreichen Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten, zu Bergbahnfahrten, Schwimmbadbesuchen und zur Teilnahme an geführten Wanderungen und Outdoorprogrammen. Über 40 Leistungspartner gewähren Rabatte bis zu 100 Prozent.

Ausgerüstet mit der LungauCard lässt sich ein abwechslungsreiches Ferienprogramm gestalten: Heute eine Fahrt mit der Bergbahn, morgen Eintauchen in die Welt der Ritter und Burgfräulein, übermorgen die Kultur, Lebens- und Arbeitswelt von einst in Museen, historischen Bauernhöfen oder alten Mühlen kennenlernen. Sportliches und Abenteuerliches für Kinder und Erwachsene vom Schnupper- oder Minigolfen bis zum Seil- und Klettergarten stehen ebenso auf dem Programm wie Badespaß und Entspannung in Hallen- und Freibädern und eindrucksvolle Outdoor- und Naturerlebnisse in den Bergen. Bei verschiedenen Bonuspartnern kann man überdies zu vergünstigten Preisen einkaufen, Ausrüstung ausleihen oder Actionabenteuer buchen. Auf der Website der Ferienregion Lungau sind alle Partnerbetriebe und Leistungspartner aufgelistet.