Wiener Loipen von Christian Erlinger und Florian Strohmayer

Wiener Loipen von Christian Erlinger und Florian Strohmayer - Die schönsten Langlaufloipen im Osten Österreichs - (c) Rother Bergverlag


Die schönsten Langlaufloipen im Osten Österreichs (Klassische Loipen – Skatingpisten – Nordic Cruising)

Die Region um Wien beeindruckt mit der Vielfalt ihrer Landschaften und stellt deshalb ein ausgezeichnetes Gebiet für den Langlaufsport dar. Vom Hochplateau des Waldviertels über die Hügellandschaft des niederösterreichischen Alpenvorlandes bis zu den alpinen Lagen zwischen Ötscher und Semmering bietet die Region um Wien zahlreiche traumhafte Langlaufgebiete. Sowohl für den Anfänger, den Familienausflug als auch den sportlich ambitionierten Läufer finden sich viele attraktive Loipen.

Das Waldviertel, das Alpenvorland und der Wienerwald bestechen durch ihre weitläufigen und abwechslungsreichen Loipen in allen Schwierigkeitsgraden, die durch stille, verzauberte Wälder und über sanfthügelige Wiesen führen. In den alpinen Gebieten finden sich die schneesichersten Loipen mit wundervollem Blick auf die Gipfel von Ötscher, Schneeberg und Rax. Aber auch mitten im Wiener Stadtgebiet werden bei ausreichend Schneefall Loipen zum Langlaufen präpariert.

In diesem Führer werden die 50 schönsten Loipen der Stadt Wien, Niederösterreichs und der angrenzenden Steiermark ausführlich beschrieben. Neben den traditionellen Langlaufzentren dieser Region werden auch zahlreiche empfehlenswerte, einsamere Loipen vorgestellt. Zusätzlich werden interessante Varianten abseits der Loipen sowie Möglichkeiten zur Kombination mehrerer Gebiete zu einer längeren Tour präsentiert.

Rother Langlaufführer
1. Auflage 2014
144 Seiten mit 100 Farbabbildungen
50 Loipenkärtchen, 50 Streckenprofile, eine Übersichtskarte
Format 12,5 x 20 cm
kartoniert
EAN 9783763358083
ISBN 978-3-7633-5808-3
14,90 € [D] • 15,40 € [A] • 19,90 SFr
Alle Preisangaben inkl. ges. MwSt.

Wiener Loipen von Christian Erlinger und Florian Strohmayer - Die schönsten Langlaufloipen im Osten Österreichs - (c) Rother Bergverlag

Über den Autor

Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.