Mediadaten

Seit bereits elf Jahren präsentieren wir Special-Interest-Magazine online. Ganz bewusst sehen wir uns dabei nicht als Blog sondern in der Nachfolge klassischer Printmagazine als Online-Magazine. Redaktionelle, umfangreiche journalistische Arbeit steht dabei im Mittelpunkt. Um dieses Ziel zu erreichen arbeiten wir mit gut einem Dutzend Reise- und Food-Journalisten zusammen. In unseren Berichten stehen immer die Themen und nicht die erzählenden Personen im Mittelpunkt.

wanderfreak.de

Im April 2016 feiern wir mit unserem Online-Magazin www.wanderfreak.de 10 jähriges Bestehen. Im Schwerpunkt unserer Berichterstattung ist die Vorstellung von Wanderregionen, Wandertouren, Berichte über Wanderausrüstung, Besprechungen von Wanderbüchern uvm.

Letzter Relaunch Dezember 2015/Januar 2016
Monatliche Reichweite 2016 50.000 Leser (Unique Visits), 550.000 Seitenaufrufe (PIs)
Geplante monatliche Reichweite 2017 60.000 Leser (Unique Visits), 600.000 Seitenaufrufe (PIs)
Sonderprojekte 2017 Premiumwanderdestination, Aktivtest Sportartikel, Familienurlaub, Monats-Spezial (aktuelle Newsletter-Reichweite 20.000)

genussfreak.de

Genuss war bereits in den Anfangsjahren von Wanderfreak eine eigenen und gern gelesene Rubrik. Nachdem die Themen immer umfangreicher und eigenständiger wurden, haben wir uns 2014 entschieden mit www.genussfreak.de ein eigenes Online-Magazin für den Bereich Food&Wine und Kulinarisches Reisen auf die Beine zu stellen. Nach einer halbjährigen Planungsphase sind wir im Oktober 2014 mit Genussfreak online gegangen.

Letzter Relaunch Januar/Februar 2016
Monatliche Reichweite 2016 25.000 Leser (Unique Visits), 170.000 Seitenaufrufe (PIs)
Geplante monatliche Reichweite 2016 35.000 Leser (Unique Visits), 250.000 Seitenaufrufe (PIs)
Sonderprojekte 2016 Projektküche mit Cook Along Fotoserien und Kochvideos, Premiumgenussregionen, Winzerverzeichnis, Monats-Spezial (aktuelle Newsletter-Reichweite 20.000)

radlfreak.de

Mit www.radlfreak.de haben wir 2015 unseren Themenbereich abgerundet. Im Mittelpunkt stehen Urbanes Biken, Tourenbiken und E-Biken. Bei Radlfreak haben wir uns im Mai 2015 zu einem Softstart entschieden. Daher werden in diesem Jahr der Ausbau des Contents und die Erhöhung der Zugriffe im Mittelpunkt stehen. Auch wenn das Magazin erst ein knappes Jahr alt ist, haben wir uns entschlossen es im Frühjahr zu relaunchen und es technisch auf den gleichen Stand wie die beiden Partnermagazine zu heben und optisch anzupassen.

Geplanter Relaunch Mai 2017
Monatliche Reichweite Mai-Dez. 2015 15.000 Leser (Unique Visits), 75.000 Seitenaufrufe (PIs)
Geplante monatliche Reichweite 2016 50.000 Leser (Unique Visits), 350.000 Seitenaufrufe (PIs)
Sonderprojekte 2016 Content Ausbau, Premiumradlregionen, Monats-Spezial (aktuelle Newsletter-Reichweite 20.000)