Sportliche Westen für die frische Jahreszeit

Sportliche Westen für die frische Jahreszeit

Wem warm ums Herz ist, der friert nicht so schnell an Händen und Füßen. Bei Kälte zieht unser Körper warmes Blut aus den Extremitäten in die lebenswichtigen inneren Organe, um sie vor dem Auskühlen zu schützen. Effekt: Kalte Hände und Eisfüße. Ist der Rumpf mit einer Extraschicht geschützt, dann bleiben in der Regel auch Hände und Füße besser durchblutet. Bei körperlichen Aktivitäten sind Westen optimal, denn sie isolieren nicht nur und schützen vor Wind, sondern ermöglichen auch dass der Körper in Bewegung wenn nötig noch „Dampf ablassen“ kann. In diesem Winter ist die Modellvielfalt besonders groß. Wir freuen uns über besonders schöne Westenmodelle mit geballtem Textil-Know-how von Millet, Ternua, Helly Hansen, Vaude und Dynafit.

HELLY HANSEN
W VERGLAS DOWN INSULATOR VEST

Das perfekte Gleichgewicht von Leistung und frischem skandinavischem Design: Die Daunenweste aus Pertex®-Gewebe von Helly Hansen ist wind- und wasserabweisend. Ideal geeignet für einen aktiven Lebensstil. Die leichte, isolierende Weste mit schmeichelnder Passform ermöglicht maximale Bewegungsfreiheit. Erhältlich in den Farben print white, sunburned purple und winter aqua für € 159,95 (UVP).

DYNAFIT
MEZZALAMA ALPHA PTC W VEST

Sorgt dank der atmungsaktiven Polartec® Alpha® Wärmeisolierung für eine optimale Temperaturregulierung bei hochaeroben Stop-and-Go Aktivitäten. Die Weste ist wind- und wasserabweisend, lässt sich klein komprimieren und im mitgelieferten Kompressionssack schnell verstauen. Die Weste wiegt nur 194 Gramm und ist in den Farben ocean und asphalt verfügbar.

VAUDE
BORMIO VEST

Das hochgradig atmungsaktive Isolationsmaterial Polartec® Alpha® ermöglicht im Winter ein ausgefeiltes Feuchtigkeitsmanagement für leistungsorientierte Sportler. VAUDE setzt die „atmende Isolation“ in seinem Skitouren-Programm ein und erweitert die Bormio-Linie jetzt mit einer funktionellen Weste. Die sportliche Weste ist erhältlich in den Farben green parrot und black für € 170,- (UVP).

MILLET
LD HEEL LIFT VEST

Angenehm wärmende Damenweste im sportlich-femininen Schnitt mit nur 235 Gramm Gewicht. Ihre KDRY™ Down Blend Isolierung aus hydrophober Entendaune (90/10) ist wasserabweisend und leistet Wärme bei geringem Gewicht – selbst unter extrem nassen Bedingungen. Das Pertex® Quantum Ultra Light Außenmaterial ist super robust sowie wasser- und windabweisend. Die Weste aus Performance Materialien ist erhältlich in Noir, Hibiscus und Dynasty Green für € 179,90 (UVP).

MILLET
LD PIERRA MENT´ALPHA VEST

Ausgestattet mit der aktiven Wärmeisolation Polartec® Alpha®, leistet die Weste angenehme Wärme bei minimalem Gewicht (260 Gramm) und optimale Atmungsaktivität. Die Isolierung ist zudem klein-komprimierbar, schnell-trocknend und pflegeleicht. Das robuste Außenmaterial bietet leichten Schutz vor Wind und Wetter. Die sportliche Weste ist erhältlich in Noir, Hibiscus und Acid Green für € 149,90 (UVP).

MILLET
LD KODA GRID VEST

Angenehm wärmende und super leichte Fleece-Weste im sportlich-femininen Schnitt. Besonders angenehm: Der weiche Kragen mit Reißverschluss-Garage. Die Weste wiegt nur 185 Gramm und ist erhältlich in Noir, Hot Coral für € 69,90 (UVP).

MILLET
LD HYBRID DRY MICROLOFT VEST

Geballte Wärme bei nur 295 Gramm Gewicht. Isoliert mit biologischer Sorona® Faser von Dupont (hergestellt aus recycelter Pflanzenfaser) bietet die Weste optimale Wärmeleistung auch bei nassem Wetter. Das Pertex® Quantum Ultra Light Außenmaterial ist super robust sowie wasser- und windabweisend. Sie ist erhältlich in Deep Horizon, Hot Coral, Acid Green für € 179,90 (UVP).

TERNUA
MORIAH VEST

Für‘s gute Gewissen: Die auf nachhaltige Funktionsbekleidung spezialisierte spanische Outdoormarke Ternua setzt auf umweltfreundlich produzierte Pertex® Stoffe und auf hochwertige recycelte Daunen aus Altkleidern und Betttextilien. Die mit einem Gewicht von nur 254 Gramm (Gr. M) wahrlich federleichte Moriah Vest ist in Petrol Blue/Violet, Methyl Blue, Black für € 169,95 (UVP) im Handel erhältlich.

 

Sportliche Westen für die frische Jahreszeit
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - HELLY HANSEN  W VERGLAS DOWN INSULATOR VEST (print white)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - HELLY HANSEN  W VERGLAS DOWN INSULATOR VEST (sunburned purple)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - HELLY HANSEN  W VERGLAS DOWN INSULATOR VEST (winter aqua)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - DYNAFIT MEZZALAMA ALPHA PTC W VEST (asphalt)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - DYNAFIT MEZZALAMA ALPHA PTC W VEST (ocean)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - VAUDE BORMIO VEST (Black)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit VAUDE BORMIO VEST (Parrot Green)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - MILLET LD HEEL LIFT VEST (Noir)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - MILLET LD HEEL LIFT VEST (Hibiscus)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - MILLET LD PIERRA MENT´ALPHA VEST (Noir)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - MILLET LD PIERRA MENT´ALPHA VEST (Hibiscus)
Sportliche Westen für die frische  - MILLET LD PIERRA MENT´ALPHA VEST (Acid Green)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - MILLET LD KODA GRID VEST (Noir)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - MILLET LD KODA GRID VEST (Hot Coral)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - LD HYBRID DRY MICROLOFT VEST (Deep Horizon)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - LD HYBRID DRY MICROLOFT VEST (Hot Coral)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - TERNUA MORIAH VEST (Black)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - TERNUA MORIAH VEST (Petrol Blue/Violet)
Sportliche Westen für die frische Jahreszeit - TERNUA MORIAH VEST (Methyl Blue)

Über den Autor

Jörg Bornmann

Als ich im April 2006 mit Wanderfreak an den Start ging, dachte noch keiner an Blogs. Viele schüttelten nur ungläubig den Kopf, als ich Ihnen von meinem Traum erzählte ein reines Online-Wandermagazin auf den Markt zu bringen, welches eine hohe journalistische Qualität aufweisen kann, eine Qualität, die man bisher nur im Printbereich kannte. Mir war dabei bewusst, dass ich Reisejournalisten und Spezialisten finden musste, die an meine Idee glaubten und ich fand sie.