Vorarlberg

In Warth-Schröcken am Arlberg kommen Ski- und Snowboardfahrer mit gutem Gewissen vom Weg ab – und damit dem großen Trend Freeriden auf die Spur. Bei speziellen „Hike&Ride Kursen“ erleben sie unter der Anleitung erfahrener Guides das pure Tiefschnee-Abenteuer, Sicherheits- und Techniktraining inklusive. 
Ein erlebnisreicher Sommer für die ganze Familie im Kleinwalsertal
Genussvolles Wandern und alpine Abenteuer im Kleinwalsertal Walser Wander-Eldorado In Sachen Vielseitigkeit ist das Kleinwalsertal kaum zu übertreffen: Leichte Wanderungen auf der Talebene, Bergtouren die etwas mehr Kondition erfordern, oder hochalpine Klettersteige. Insgesamt 150 km markierte Wanderwege erschließen die Walser Bergwelt in drei Höhenlagen zwischen 1.086 und 2.536 Metern.
Das Besondere am Kleinwalsertal ist die Lage: Seine vier Ortschaften Riezlern, Hirschegg, Mittelberg und Baad liegen zwar im österreichischen Bundesland Vorarlberg, werden aber fast vollständig von den Allgäuer Alpen umschlossen und öffnen sich nur gegen Bayern.
Langsam geht der Almsommer zu Ende, die Kühe kommen in den nächsten Wochen ins Tal. Doch wir haben ein tolles Rezept zur Konservierung des Almsommers, ein Sirup vom Bergheu. Dazu brauchen wir eine ordentliche Hand voll Bergheu, 1 Liter Trinkwasser, ½ unbehandelte Zitrone und 1 kg Zucker und schon können wir mit der Zubereitung starten.
Wellnesshotel Walserhof - ein schönes Hotel in ruhiger Lage mit Bergblick im Kleinwalsertal Ausstattung:
Neues und einzigartiges Gesundheitskonzept verspricht maximale Erholung – individuell und messbar. Als erste Lebensfeuer-Region der Welt bietet das Kleinwalsertal mit Beginn der Sommersaison 2012 ein bisher einzigartiges Urlaubsangebot für Körper und Geist. Walser Omgang nennt sich das Netz aus acht Wanderwegen mit jeweils unterschiedlichen Aktivitätsimpulsen. Doch erst in Kombination mit dem Lebensfeuer, das durch eine Messung der Herzratenvariabilität Rückschlüsse auf den Gesundheitszustand gibt, wird der Besuch im Kleinwalsertal zur echten Erholung.
Das Kleinwalsertal ist dem Zeitgeist Gesundheitstourismus mit dem Lebensfeuer und dem Walser Omgang um eine Kabellänge voraus. Vitalität und Entspannung im Urlaub Gäste die Entspannung und Ruhe suchen, sind im Kleinwalsertal gut aufgehoben. Über 50 Kilometer Winterwanderwege befinden sich in der Tallage und den Seitentälern. Auch die bestens präparierten Panoramawanderwege machen Lust auf ausgedehnte Winterwanderungen.
Die Zweiländer-Skiregion Oberstdorf-Kleinwalsertal im Zentrum der Allgäuer Alpen zeigt sich als vielseitige Wintersportdestination mit Schneesicherheit. Das 124 Pistenkilometer große grenzüberschreitende Skigebiet lockt Pistenfans und Wintersportfreaks aller Altersgruppen. Der vergangene Winter hat mit über vier Metern Schnee den Beweis geliefert. Das grenzüberschreitende Skigebiet Oberstdorf-Kleinwalsertal hat die optimale Lage für eine schneesichere Skiregion.