Pongau

Im Skigebiet Fageralm bei Forstau im Salzburger Land findet man vor allem Naturschnee, Ruhe und kleine urige Hütten. Es gibt nichts schöneres als auf knirschendem Naturschnee zu schwingen. Die Voraussetzungen garantiert das kleine Skigebiet Fageralm, zwischen Schladming und Radstadt – mitten in der Region Ski Amadé. Denn über der Fageralm bleiben die Wolken hängen und schneien ab, nur die Talabfahrt wird beschneit.
Der Rother Wanderführer »Dachstein-Tauern West« ersetzt den bisherigen Wanderführer »Pongau«. Das neue Tourenprogramm wurde mit zusätzlichen Bergzielen und Durchquerungen ausgestattet, das bisherige Wandergebiet dagegen nahezu unverändert übernommen. Es umfasst vor allem die bekannten Tourismusregionen »Salzburger Sportwelt« und »Sportregion Dachstein-West«. Das Gebiet erstreckt sich von St. Johann im Pongau bis an den Westrand der Steiermark und vom Tennengebirge bzw. Dachstein bis zum Tauerntunnel.
Der Dachstein ist eine der vielseitigsten Gebirgsgruppen der Alpen, ihm ist dieser Bildband gewidmet. Die Faszination der vergletscherten Nordseite, die spektakulären Südwände des Dreigestirns Torstein – Mitterspitz – Dachstein, die filigrane Felsenwelt des Gosaukamms, das riesige Karstplateau im Osten und das wilde Grimmingmassiv sind nur ein Teil der Besonderheiten. An Torstein, Bischofsmütze und Dachstein-Südwand wurde Alpingeschichte von ihrer spannendsten Art geschrieben.
Rund um St. Johann im Pongau kann man die märchenhafte Winterlandschaft auch zu Fuß auf Winterwanderwegen genießen. Wir haben hier ein paar zusammengestellt, vom Spaziergang bis zur mehrstündigen Wanderung dürfte für jeden etwas dabei sein.