Höchste Genüsse: „Ski- und Weinwoche“ in Altenmarkt-Zauchensee

12. März 2016 - 8:00 to 19. März 2016 - 23:30
Ski und Wein am Zauchensee (Copyright Foto: Ski amadé)

Wer Abfahrtskitzel und exklusive Gaumenfreuden verbinden will, ist in Altenmarkt-Zauchensee im Salzburger Land vom 12. bis 19. März genau richtig: Bei der „Ski- und Weingenusswoche“ geht es erst auf die Piste, anschließend stehen ausgewählte österreichische Spitzenweine bereit.

Neu in diesem Jahr ist der „höchstgelegene Bauernmarkt der Alpen“, der sich am 13. März über insgesamt sieben Hütten im Skigebiet erstreckt. Berggasthof Bliembauer, Reitlehenalm, Garnhofhütte, Sonnalm, Rosskopfhütte, Burgstallhütte und Gamskogelhütte. An den Ständen locken neben Kunsthandwerk aus dem Salzburger Land regionale Köstlichkeiten – von Käse und Wildspezialitäten über Gewürze und Liköre bis hin zu Ölen.

Zahlreiche Hotels bieten zudem Verkostungen mit Top-Winzern, Galadinner und kulinarische Feste. Pauschal-Tipp: Sechs Übernachtungen im Vier-Sterne-Hotel in Altenmarkt-Zauchensee mit Halbpension, 6-Tages-Liftpass für das gesamte Gebiet Ski amadé und Gala-Menü inklusive Weinauswahl gibt es ab 828 Euro pro Person.

Übrigens: In der gleichen Woche gastieren die Musiker der „New Orleans Dixieland-Band“ in Zauchensee und swingen jeden Tag ab 14 Uhr auf einer anderen Hütte und jeden Abend ab 21 Uhr in einem anderen Hotel.

Weitere Infos zur Veranstaltung
Bericht zum Skigebiet

Ski und Wein am Zauchensee (Copyright Foto: Ski amadé)