Fernsehtipp 24.2.2016 - Die Mosel

24. Februar 2016 - 15:30
Fernsehtipp Wanderfreak 3Sat

Mi / 15:30 / 3sat

Die Mosel

Von der Quelle bis nach Metz

Dokureihe / D 2013

Von der Quelle bis nach Metz - Sie fließt durch das grüne Herz Europas - die Mosel. In den Vogesen entspringt sie als kleiner Gebirgsbach, wächst auf ihrem Weg ins lothringische Tal an und schlängelt sich in Schleifenformdurch einige der schönsten Landschaften Mitteleuropas. Die dreiteilige Dokumentationsreihe "Die Mosel" folgt dem Lauf des Flusses von der Quelle bis nach Koblenz. Die erste Etappe der eindrucksvollen Reise entlang der Mosel beginnt in denVogesen, im malerisch gelegenen Örtchen Bussang, wo ein Freilufttheater jedes Jahr unzählige Sommergäste anzieht. Weiter geht es über Épinal zur farbenprächtigen Ballon-Weltmeisterschaft in Chambley. Die Reise endet in Metz, wo ein nächtlicher Lichter-Spaziergang zum Entdecken architektonischer Meisterwerke einlädt.

Mi / 16:15 / 3sat

Drei Länder, ein Fluss

Dokureihe / D 2013

Drei Länder, ein Fluss - Sie fließt durch das grüne Herz Europas - die Mosel. In den Vogesen entspringt sie als kleiner Gebirgsbach, wächst auf ihrem Weg ins lothringische Tal an und schlängelt sich in Schleifenform durch einige der schönsten Landschaften Mitteleuropas. Die dreiteilige Dokumentationsreihe "Die Mosel" folgt dem Lauf des Flusses von der Quelle bis nach Koblenz. In der zweiten Etappe zeigt sich die Mosel von ihrer genussreichen und exotischen Seite: An der Luxemburger Mosel steht ein Besuch in einem Weinberg an. Begünstigt durch das außergewöhnlich milde Klima zählen Mosel-Rieslinge heute unter Kennern zu den besten Weinen der Welt.

Mi / 17:00 / 3sat

Von Trier bis nach Koblenz

Dokureihe / D 2013

Von Trier bis nach Koblenz - Sie fließt durch das grüne Herz Europas - die Mosel. In den Vogesen entspringt sie als kleiner Gebirgsbach, wächst auf ihrem Weg ins lothringische Tal an und schlängelt sich in Schleifenform durch einige der schönsten Landschaften Mitteleuropas. Die dreiteilige Dokumentationsreihe "Die Mosel" folgt dem Lauf des Flusses von der Quelle bis nach Koblenz. In der dritten und letzten Etappe mäandert die Mosel, die so wenig begradigt ist wie kein zweiter deutscher Fluss, in Schleifenform durch klassische Sehnsuchtslandschaften. Von Trier geht es ins einstige Jugendstil-Mekka Traben-Trarbach und von dort aus zu den besten Jung-Winzern ihres Fachs. Das Ende der Reise wartet mit der typischen Burgenromantik der Mosel auf: Burg Eltz gilt als eine der schönsten Höhenburgen des Mittelalters.

Fernsehtipp Wanderfreak 3Sat