Stubaital

Weihnachtliche Spuren der Zeit - Tradition wird großgeschrieben   
Stubaital - GAIA – Stubai Mutter Erde, ein Tanz- und Skispektakel in verschneiter Bergwelt - (c) Gabi Dräger
Performance aus Ski, Tanz, Musik, Show und multimedialem 3D-Mapping
Stubaital - Staubaitaler Freitagsmusik - (c) Gabi Dräger
Traditionelle Volksmusik mit einem Hauch von Rock 'n' Roll im Stubaital  
Vom Zauberteppich ins Skigebiet - (c) Stubaier Gletscher - Andre Schönherr
Vom Zauberteppich ins Skigebiet
3S Eisgratbahn im Stubaital - (c) Stubaier Gletscher
Gelungene erste Fahrt der neuen 3S Eisgratbahn am Stubaier Gletscher
Pitztaler Gletscher - (c) Pitztaler Gletscherbahn Daniel Zangerl
Höhe mit Schneegarantie bieten 5 Tiroler Gletscher, Kaunertal, Pitztal, Sölden, Stubai und Hintertux
Der WildeWasserweg im Stubaital - Wandern am WildeWasserWeg - (c) TVB Stubai Tirol/Andre Schönherr
Zwei superleichte kurze Wanderungen für gemütliche Wanderer und Langschläfer
Winterwandern mit Rodel im Stubaital
Ganze zwölf Naturrodelbahnen und über 40 gesicherte Kilometer Rodelabfahrten garantieren höchstes Wintervergnügen.
Das ist eine perfekte Kombination, die der Stubaier Gletscher bietet: Schneequalität und eine Küche vom Feinsten in 2900 Metern Höhe im Restaurant Schaufelspitz. 14 Punkte und eine Haube vom Gault Millau Österreich 2013 hat David Kostner erkocht. Das ist nicht nur die höchste Haube in Österreich, sondern in ganz Europa.