Schweiz

Heidi und Geißenpeter, Bernhardiner und Matterhorn, die feinste Schokolade und das sicherste Bankgeheimnis. Fragt man Menschen, was sie mit der Schweiz verbinden, sprudeln die Klischees wie Gebirgsquellen zur Zeit der Schneeschmelze. Und wie immer sind die Klischees richtig und falsch zugleich. In der Schweiz gibt es eben nicht nur die höchsten Berge Europas, sondern auch mediterran anmutende Landschaften unter südlicher Sonne.
Wanderbarer Vier-Quellen-Weg im Gotthardmassiv In fünf Tagen oder Einzeletappen die Quellen vier der wichtigsten europäischen Flüsse erwandern/Hochalpiner Weg eignet sich für Familien und Hüttenwanderer