Oberbayern

Tegernsee Riederstein
Der Tegernsee liegt etwa 50 km südlich von München. Er ist bei den Münchnern ein beliebtes Tagesausflugziel. Bei Urlaubern steht er hoch im Kurs, da der See mit seinen fünf Gemeinden Gmund, Tegernsee, Rottach-Egern, Kreuth und Bad Wiessee viel zu bieten hat und man hier von einfachen Spaziergängen bis zu ausgedehnten Wanderungen alles unternehmen kann.
Die Raubritter vom Ringsee Kloster Tegernsee
Vor vielen hundert Jahren haben drüben auf der Insel, dem sogenannten Fischerfleck vor dem Ringsee, böse Raubritter eine mächtige Burg erbaut. Zuerst gaben sie vor, das Kloster Tegernsee mit bewaffneter Hand vor Feinden schützen zu wollen. Starke, steinerne Mauern mit zackigem Zinnenkranz und hohen Wehrtürmen schauten drohend herüber über den See zum uralten Kloster.
Das Rockendirndl vom Tegernsee Sage
Dort, an der schmälsten Stelle des Tegernsees - der große Weitsee und der kleine Egerner Winkel stoßen hier zusammen - geht seit Urzeiten eine Fähre hin und her. Ein großes flaches Holzboot wird gerudert von einem kräftigen und wetterharten Mannsbild, dem Oberführer.
Tegernseer Spürnasen - Kinderwanderpass Tegernsee Schliersee
Kleine Entdecker auf großer Tour: Mit Kraxl Maxl, dem Gamsbock-Maskottchen des neuen Tegernseer Kinderwanderpasses, zum Gold-Entdecker werden! Die "Tegernseer Spürnasen" erforschen spielerisch die Ferienregion Tegernsee und lernen kindgerecht auf zehn ausgewiesenen Erlebniswegen Flora, Fauna und Umgebung kennen. An verschiedenen Stationen sammeln die jungen Urlauber für ihren Kinderwanderpass Antworten auf die hier gestellten Fragen zu "Maxls" tierischen Freunden.
Schneeschuhwandern Tegernsee Schliersee
Unterwegs auf großem Fuß, aber bitte mit Genuss! Beim Schneeschuhwandern erleben Naturbegeisterte die idyllische Landschaft auf den zahlreichen Winterwanderrouten in der Alpenregion Tegernsee Schliersee. Garniert werden die Touren mit bayerischen Schmankerln bei einer gemütlichen Einkehr in die Almen, Berggasthäuser und Bauernhofläden am Wegesrand. Hier gibt es neuen Schwung für die sportlichen Tagestouren an der frischen Bergluft.
Bodenschneid, Tegernsee, Schliersee, Spitzingsee
Von der Monialm - Zwischen Tegernsee und Spitzingsee
Neureut – Gindelalm –Baumgartenschneid Neureuthaus
Große Höhenwanderung über dem Tegernsee
Durch den westlichen Chiemgau mit Bahn, Rad und Schiff
Wer bei Barsch nur Fisch versteht, den kann ich beruhigen, mir ging es bis heute auch so. Was aber der Barsch mit Radfahren, Bahnreisen und Schifffahrt zu tun hat, das erfährt man im Chiemgau. BARSCH ist ein neues Projekt im sanften Tourismus und steht für BAhn,Rad und SCHiff, das es dem Urlauber ermöglicht, den westlichen Chiemgau autofrei zu erfahren. Ein Erlebnis für die ganze Familie, das sicherlich den Technikfreak genauso begeistert, wie den Naturliebhaber oder die romantischen Familienmitglieder.
Chiemsee Rückenwind E-Räder
Fahrradfahren mit Rückenwind – Ich muss sagen, ich war sehr skeptisch, braucht´s das wirklich, eine Unterstützung beim Radeln durch einen Elektromotor? Im letzten Herbst schwärmte mir ein Freund davon vor und sagte: „Stromgitarre findest Du doch auch gut und unplugged geht es trotzdem.“ Als ich im Mai die Möglichkeit bekam, die Stromradl der Firma „additive bikes“ bei einer Radltour durch den Chiemgau zu testen, kamen mir diese Worte in den Sinn und ich nahm die Möglichkeit wahr.
Kräuterwanderung Chiemgauer Almumtrieb Winklmossalm Reit im Winkl
Morgens acht Uhr, gemütlich sitze ich bei schönstem Sommerwetter auf der Terrasse des Alpengasthofs und Hotels Winklmoosalm und genießen mein Frühstück. Nur die nette Kellnerin:“Was möchtens denn trinken?“ und die Glocken der Kühe unterbrechen die scheinbar totale Ruhe. Doch das wird sich ändern, denn zum heutigen Chiemgauer Almumtrieb werden 5.000 Teilnehmer erwartet, gemütlich bleibt es trotzdem, das kann ich schon einmal verraten.