Niederösterreich

Das Steiner Tor in Krems/Wachau - (c) Jörg Bornmann
aus der Reihe ‚Miteinand durchs Land‘
Aussichtspunkt am Welterbesteig bei Dürnstein in der Wachau - (c) Jörg Bornmann
Ein Muss für Aktiv- und Genussurlauber
Jede Burg, jedes Schloss, jeder Ort, jede Wanderung alles ist an oder ganz in der Nähe des Flusses Thaya. Entlang des Flusses Thaya reihen sich Klöster, Schlösser, Burgen und Mühlen aneinander. Das ist Erfrischung pur mit jedem Schwimmzug. Es ist herrlich in der gemütlich dahinfließenden Thaya, mit Blick auf die mächtige Burg Raabs, die auf einem steilen Felsen thront, zu schwimmen. Gleich nach der Ankunft im Hotel Thaya in Raabs im Waldviertel in Niederösterreich zieht es einen in die kühlen Fluten.
Adventreigen beginnt in Kürze Der Duft von Glühmost und Lebkuchen breitet sich in Kürze wieder im „Viertel der Verführungen“ aus. Schon bald öffnen die ersten Adventmärkte im Mostviertel und stimmen auf die besinnlichste Zeit im Jahr ein. 1. bis 9. Dezember - Weihnachtsmarkt in der Kartause Gaming Die rund 700 Jahre alten Mauern des ehemaligen Kartäuser-Klosters bilden den stimmungsvollen Rahmen für einen ganz besonders schönen Adventmarkt.
Was könnte einen Weinliebhaber glücklicher machen, als seinen eigenen Wein zu keltern? Ein Traum, der nicht so leicht zu erfüllen ist, braucht es doch einen Weinberg, ein freundliches Klima und viel Erfahrung dazu. Im Niederösterreichischen Ort Seefeld-Kadolz im Weinviertel bietet man Freunden der Weinkultur die Möglichkeit, durch eine Rebstockpatenschaft am Wachsen und Gedeihen innigen Anteil zu nehmen. Man kann bei der Lese und beim Rebschnitt dabei sein, die Weinblüte und Weinpräsentation miterleben.