Kaltern

Blütenwanderwochen in Südtirols Süden Laue Frühlingsluft und ein wahres Blütenmeer erwarten Besucher auf der Blütenwanderwochel in Südtirols Süden. Blütenwanderer genießen nicht nur den frühen Frühling, sondern erleben auf den abwechslungsreichen Etappen der fünftägigen Tour Südtirols Natur, Kultur und Kulinarik
Kloster Säben oberhalb von Klausen - (c) Helmuth Rier Tourismusverein Klausen
Schon zu Zeiten der Römer war das Eisacktal einer der wichtigsten Alpendurchgänge
53 Wanderungen und Bergtouren rund um Bozen und Kaltern - zwischen Penser Joch und Brixen, Eppan im Überetsch und Salurn im Unterland - (c) Rother Bergverlag
53 Wanderungen und Bergtouren rund um Bozen und Kaltern - zwischen Penser Joch und Brixen, Eppan im Überetsch und Salurn im Unterland
Apfelblüte, Südtirol, Apfel, Apfelsaft, Frühling, Frühjahr
In den Monaten April und Mai verwandeln die blühenden Apfelbäume ganze Landstriche Südtirols in ein traumhaftes Blütenmeer
Eine Veranstaltung, die zeigt, wieviel es in Tramin zu entdecken gibt. Tramin ist ein ansehnliches und beeindruckendes Weindorf im Süden Südtirols, es gilt als Ursprungsort der weltweit bekannten Gewürztraminer Rebe und ist Heimat einiger der bedeutendsten Südtiroler Weingüter und Brennereien.
Bilder, die der Herbst malt: Farben, Klänge, Gerüche, Menschen. Das Weingassl wird zum unvergesslichen Erlebnis, abseits von Routine und Alltag, und vermittelt ein lebendiges Bild von Land und Leuten. Ein besonderer Nachmittag inmitten einer einmaligen Herbstkulisse an der Südtiroler Weinstraße! 
Im Bürgerhaus gestaltet die Bürgerkapelle Tramin ein wunderbares Konzert zur Weinlese. Anschließend sind die Gäste herzlich eingeladen ein Glas Traminer Spitzenwein zu verkosten!
Mit den Naturschönheiten im Südtirols Süden könnte man viele Bildbände füllen.