Flachgau

Salzburger Almenweg - Pürnerhütte Gastein
31 Etappen, 120 Almhütten, besondere Menschen und unvergessliche Begegnungen
„Brau Dir was…!“ - Braukurs in Kiesbye's Bierkulturhaus
Die Braukurse im Bierkulturhaus werden seit 2001 in Begleitung von begeisterten Creativbrauern durchgeführt Man taucht ein in die Welt des Bierbrauens und läßt sich faszinieren von der Kunst und Vielfalt der Bierherstellung. Die Brauer begleiten durch den Brautag mit allen dazugehörigen Aufgaben und Stationen. Und das alles fein garniert mit kulinarischen Köstlichkeiten und Schmankerln, edlen Bieren zum Verkosten und einer bierigen Führung durch die Trumer Privatbrauerei Josef Sigl. Veranstaltungsort: Kiesbye's Bierkulturhaus | Obertrum am See
Salzburger Seenland Biomarkt Seekirchen
Seit 1993 einer der ersten Biomärkte in Salzburg! Alle Lebensmittel, die von den 6 Betrieben verkauft werden, sind aus kontolliert biologischem Anbau!Brot, Gebäck, Käse in allen Variationen, Milch, Joghurt, Schaf & Ziegenmilchprodukte, Fleisch, Wurst, Schinken, Eier, Kräuter, Gewürze, Tees, Säfte, Biowein, Honig, reichhaltiges Gemüseangebot, Obst, Naturkosmetik und vieles mehr. Jeden Samstag von 08:30 - 11:30 Uhr Veranstaltungsort: Rupertusplatz, Stadtplatz | Seekirchen
Salzburger Seenland Biomarkt Seekirchen
Seit 1993 einer der ersten Biomärkte in Salzburg! Alle Lebensmittel, die von den 6 Betrieben verkauft werden, sind aus kontolliert biologischem Anbau!Brot, Gebäck, Käse in allen Variationen, Milch, Joghurt, Schaf & Ziegenmilchprodukte, Fleisch, Wurst, Schinken, Eier, Kräuter, Gewürze, Tees, Säfte, Biowein, Honig, reichhaltiges Gemüseangebot, Obst, Naturkosmetik und vieles mehr. Jeden Samstag von 08:30 - 11:30 Uhr Veranstaltungsort: Rupertusplatz, Stadtplatz | Seekirchen
Bauernhofwanderung mit Hund durch das Salzburger Seenland - von Stefan Engel Nicht unweit von Salzburg entfernt liegt das malerische Salzburger Seenland. Eine Landschaft mit sanften Hügeln und einigen Seen im Flachgau. Am besten, man startet am Grabensee, dem kleinsten See der Trumer Seen. Dort kann sich der Hund erfrischen bevor es gestärkt und motiviert weiter „bergauf“ geht. Das nächste glitzernde Highlight ist der Mattsee, auf dem man Segeln und Surfen kann. Motorboote sind auf Grund der Naturschutzverordnung auf allen Seen nicht erlaubt.
Es war kein Geringerer als der Forscher und Weltreisende Alexander von Humboldt, der bereits vor rund 200 Jahren die Gegend rund um Salzburg zu den drei schönsten Regionen der Erde zählte. Die unermessliche Vielfalt an landschaftlichen wie kulturellen Höhepunkten lockt auch heute noch Gäste aus aller Welt vor die Tore der Mozartstadt.