Bayern

Chiemsee Rückenwind E-Räder
Fahrradfahren mit Rückenwind – Ich muss sagen, ich war sehr skeptisch, braucht´s das wirklich, eine Unterstützung beim Radeln durch einen Elektromotor? Im letzten Herbst schwärmte mir ein Freund davon vor und sagte: „Stromgitarre findest Du doch auch gut und unplugged geht es trotzdem.“ Als ich im Mai die Möglichkeit bekam, die Stromradl der Firma „additive bikes“ bei einer Radltour durch den Chiemgau zu testen, kamen mir diese Worte in den Sinn und ich nahm die Möglichkeit wahr.
Kräuterwanderung Chiemgauer Almumtrieb Winklmossalm Reit im Winkl
Morgens acht Uhr, gemütlich sitze ich bei schönstem Sommerwetter auf der Terrasse des Alpengasthofs und Hotels Winklmoosalm und genießen mein Frühstück. Nur die nette Kellnerin:“Was möchtens denn trinken?“ und die Glocken der Kühe unterbrechen die scheinbar totale Ruhe. Doch das wird sich ändern, denn zum heutigen Chiemgauer Almumtrieb werden 5.000 Teilnehmer erwartet, gemütlich bleibt es trotzdem, das kann ich schon einmal verraten.
Reit im Winkl Gletscherblick Wegbeschilderung
Deutschlands schönster Premiumwanderweg Treffpunkt ist bei Kaiserwetter in Reit im Winkl an der Tourist-Information. Mit einem Busshuttle geht es von Reit im Winkl zur Hindenburghütte. 
Chiemgauer Alpen von Andrea und Andreas Strauss
Die Chiemgauer Alpen zwischen Inn und Saalach sind wesentlich mehr als die Kampenwand hoch über dem Chiemsee: Liebliche Berge mit Wiesen und Wäldern, interessante Felsakzente im Gipfelbereich, eine bunt blühende Bilderbuchlandschaft in der Almregion.
Rother Wanderführer Chiemsee von Gerhard Hirtlreiter
Der Chiemgau, das Lächeln Bayerns, so bewirbt der Chiemgau Tourismus in Traunstein seine Heimat. Aber nicht nur den Einheimischen zaubert der Chiemgau ein Lächeln ins Gesicht, sondern auch all den Reisenden, die von der Autobahn den Chiemsee, die Kampenwand oder eine der vielen anderen, schönen Aussichten genießen. Man kann jedem nur raten die Autobahn zu verlassen und die Schönheit des Chiemgaus intensiv auf sich wirken zu lassen.
Rother Bergverlag Schneeschuhführer Chiemgauer Alpen
Einfache Wanderungen über sanfte Chiemgauer Berge oder alpine Touren in die Abgeschiedenheit des winterlichen Hochgebirges in den Berchtesgadener Alpen? Gemütliche Hütteneinkehr auf den Chiemgauer Almen oder Ruhe und Einsamkeit im Angesicht steiler Kaiserwände? Schneeschuhtouren in den östlichen Gebirgen Bayerns bieten schier unbegrenzte Möglichkeiten und winterliche Freuden für Jedermann und jede Frau.
Rother Bergverlag Hüttenwanderungen im Chiemgau
Chiemgau, Kaisergebirge und Berchtesgadener Alpen zählen zu den beliebtesten Ausflugs- und Urlaubsgebieten im bayerisch-österreichischen Alpenraum. Traditionelle Almen inmitten saftiger Blumenwiesen und Hütten in aussichtsreicher Lage sind neben den Gipfeln selbst die attraktivsten Ziele - ob für sich allein als gemütliche Einkehrmöglichkeit oder als willkommener Rastplatz nach einer Gipfeltour. Sie bieten für Jung und Alt etwas, vom Streichelzoo bis zur deftigen Brotzeit mit Almprodukten.
Inzell Card Chiemgau
Seit Mai 2010 bietet der sportliche Familienort seinen Gästen einen besonderen Service: Mit der "Inzell Card plus" profitieren Urlauber ein Jahr lang sommers wie winters von jeder Menge kostenlosen Ferienspaß. Egal ob Kunst und Kultur, sportliche Outdoor-Aktivitäten oder einfach wohlige Wellness-Angebote - mit der Inzell Card plus zahlt sich Urlaub in Inzell jetzt noch mehr aus. Hier eine Übersicht über die Angebote:
Reit im Winkl Schneeschuhgruppe
Reit im Winkl, das Wanderparadies mit Premiumwanderwegen, einer wunderbaren Natur und zahlreichen Angeboten für Aktivurlauber bietet auch im Winter mit ausgeschilderten Schneeschuhtouren, einem großen Loipennetz für Langläufer, zwei Premium-Winterwanderwegen und zahlreichen Möglichkeiten für Skitouren ein Eldorado für Outdoorsportler.
Miss Kampenwand Chiemgau
Zumindest im Chiemgau, unterhalb der 1669 Meter hohen Kampenwand ist diese Frage geklärt. Sie heißt Ronja, ist jedoch keine Räubertochter sondern eine wunderschöne Almkuh.