Fernsehtipp - Gipfel, Wölfe und Zitronen

3. April 2016 - 16:00
Fernsehtipp Wanderfreak 3Sat

So / 16:00 / 3sat

Gipfel, Wölfe und Zitronen

Eine Reise von den Alpen an die Cote d'Azur

Reportage / D 2009

 

Eine Reise von den Alpen an die Cote d'Azur - Saint Véran in den Alpen - die "höchste Gemeinde Europas" - zählt zu den malerischsten Dörfern Frankreichs. Trotz des Wintersports, hat es sich seine Ursprünglichkeit bewahrt. Der Viehbauer Jean-Pierre Imbert kämpft dafür, dass das auch so bleibt. Er verteidigt sein Alpenidyll tapfer gegen den Zugriff der Baulöwen. Auch weitere Einwohner der Gegend werden im Film mit ihren ganz persönlichen Geschichten und Berufen vorgestellt. Saint-Martin-Vésubie liegt in der gleichen Region wie Saint Véran. Dort ist Michel Ingigliardi Fachmann für kaputte Heizungen. Doch wenn es dämmert, hat der Klempner eine andere Passion: Er sucht wilde Wölfe. Als Pierre N'Gahane vor 44 Jahren im Kongo geboren wurde, ahnte niemand, dass er einmal Karriere in den französischen Alpen machen würde. Seit Ende 2008 ist N'Gahane Präfekt des Departements Alpes-de-Haute-Provence, der erste Präfekt afrikanischen Ursprungs. Doch von dem Etikett "Obama der Alpen" hält er nichts. Wenn die Berge noch schneebedeckt glänzen, schmückt sich Menton an der Côte d'Azur schon mit frühlingshaftem Gelb. Der Karneval heißt dort "Fête du Citron", Zitronenfest. Für François Mazet ist das ganze Jahr Zitronenfest. Denn seit der Ex-Formel-3-Pilot seinen gefährlichen Sport an den Nagel gehängt hat, lebt er ganz für die Zitronenzucht.

Fernsehtipp Wanderfreak 3Sat