Fernsehtipp - Elsass

5. April 2016 - 7:45

Di / 07:45 / Arte

Belle France

Das Elsass

Dokureihe / F 2011

 

Das Elsass - Das Elsass beherbergt ein reiches Erbe an Kultur- und Kunstschätzen. In den Nordvogesen restaurieren Jacques und seine Mitstreiter seit zehn Jahren die Ruinen der ehemaligen Festung Schöneck. An den Buntsandsteinmauern der benachbarten Burgruine Altwindstein demonstrieren die versierten Sportler Pierre, Florent und Hannah ihre Kletterkünste. In der Region des sogenannten Großen Rieds verrät der Binnenschiffer Patrick die Geheimnisse des naturgeschützten Flusses Ill. In Sélestat beginnt der Sommerkorso, einer der größten Kostümumzüge Ostfrankreichs. Und im Ecomusée d'Alsace in Ungersheim setzt sich Direktor Pascal dafür ein, dass die elsässischen Traditionen lebendig bleiben. Am Fuße des Kleinen Belchen verteidigt Guy humorvoll und leidenschaftlich zwei örtliche "Institutionen": den für seinen strengen Geruch bekannten Münsterkäse und die Ferme Auberge, den rustikalen Landgasthof mit eigener landwirtschaftlicher Produktion. Dort wird gerne auch das regionaltypische Gericht Repas Marcaire serviert, dessen unverzichtbarer Bestandteil der berühmte Käse ist. Zum Abschluss der Reise gibt Orgelbauer Antoine Einblick in sein Handwerk.